Hausnotruf

Seit über 25 Jahren tragen Hausnotrufe in Deutschland dazu bei, dass Menschen so lange wie möglich sicher in den eigenen vier Wänden leben können. Ebenso wie die Technik sich kontinuierlich weiterentwickelte, die Geräte kleiner und bedienerfreundlicher wurden, ist der Hausnotruf im Laufe der Jahre zu einem professionellen, leistungsstarken Dienst ausgebaut worden.


Foto: ASB/F. Zanettini

Zuhause bleiben und sicher sein!

In der gewohnten Umgebung bleiben zu können und im Notfall schnelle Hilfe zu erhalten, ist sicher auch Ihr Wunsch, besonders wenn Sie sich körperlich eingeschränkt fühlen. Ältere, kranke und behinderte Menschen möchten ihre Selbständigkeit behalten; es genügt, wenn im Ernstfall schnell jemand erreichbar ist.

Hilfe rund um die Uhr, nicht nur bei Notfällen - Der direkte Draht zur schnellen Hilfe!

Ein Knopfdruck ermöglicht das Auslösen des Notrufes. Durch den ASB-Hausnotruf sind Sie mit unseren ausgebildeten Helfern/innen verbunden: 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr.

Unser Hausnotruf bewahrt Ihre Selbstständigkeit und bietet optimale Sicherheit.

Kosten:

Sicherheit und Unabhängigkeit durch den ASB-Hausnotruf sind erstaunlich preiswert. Außerdem übernimmt Ihre Pflegekasse, Ihre Gemeinde oder die Stadt in vielen Fällen ganz oder teilweise die Kosten.

Wir beraten Sie gerne!