Erste-Hilfe-Fortbildung

Dieses Kursmodell ist für Teilnehmer/innen die innerhalb der letzten zwei Jahre einen Grundkurs besucht haben. Das Besondere hierbei ist die Flexibilität auf die einzelnen Wünsche und Branchen näher einzugehen, das Wissen aufzufrischen und einzelne Fragestellungen umfassender zu erörtern. Auch hier umfasst die vorgeschriebene Kursdauer 9 Unterrichtseinheiten.


Foto: ASB/F. Zanettini

Zielgruppe

Ersthelfer in Betrieben

*******NEU-NEU-NEU*********

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit in der Mittagspause bei uns im Haus ein Mittagessen für 7€ zu bestellen.

Die aktuelle Speisekarte finden Sie hier.


Umfang und Dauer

Ab sofort findet das Erste-Hilfe-Training nach den neuen BG-Richtlinien von 2015 statt!

Die Erste Hilfe Aus- und Fortbildung im Betrieb umfasste bisher eine Grundschulung im Umfang von 16 Unterrichtseinheiten (16 UE) und eine Erste Hilfe Fortbildung mit 8 UE.

In den letzten Jahren haben sich in den verschiedenen Themenfeldern, u.a. im Bereich der

Reanimation deutliche Vereinfachungen ergeben. Gleichzeitig deuten verschiedene wissenschaftliche Studien darauf hin, dass die Fülle der insbesondere für die Grundausbildung vorgesehenen Themen negative Auswirkungen auf die mittel- bis langfristige Verfügbarkeit der Kenntnisse bei den Teilnehmern hat.

Sowohl die Unfallversicherungsträger, Berufsgenossenschaften als auch die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe sprechen sich u.a. aus o.g. Gründen für eine Novellierung der Erste Hilfe Aus- und Fortbildung aus.

Demnach wird zum 01.04.2015 die Erste Hilfe Ausbildung auf 9 UE reduziert und der Umfang der regelmäßigen, in Zeitabständen von zwei Jahren erforderlichen, Fortbildung auf 9 UE erhöht. Die Erste Hilfe Ausbildung fokussiert sich auf die Vermittlung der lebensrettenden Maßnahmen und einfacher Erste Hilfe Maßnahmen sowie grundsätzlicher Handlungsstrategien.

Kursinhalte

  • Vorgehensweise am Notfallort
  • Notruf
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (mit AED)
  • Stillung lebensbedrohlicher Blutungen
  • Situationen aus der Praxis Ihres Betriebes

Kosten

Die Kosten werden von den zuständigen Berufsgenossenschaften und

Unfallkassen übernommen.Um dies gewährleisten zu können, bringen Sie bitte das ausgefüllteAnmeldeformular zum Kursbeginn mit.

Anfragen

Anfragen bitte per E-mail an: sven.kugler@asb-es.de

Kursort

Jusiweg 10–12

73734 Esslingen

Termine

Auf Anfrage

Kursdauer

9 Stunden

 

Selbstverständlich führen wir diese Kurse auch bei Ihnen ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen durch.

Für detaillierte Informationen stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail, unter christian.leonti@asb-es.de, zur Verfügung.